×
DEIN REISEFÜHRER
Entdecken

Tickets und Touren
Hotels vergleichen
Piran: Höhlen von Postojna und Höhlenburg Predjama
122 USD
Übersicht
Genießen Sie die volle Ladung an geographischen und historischen Abenteuern. Beginnen Sie mit den Höhlen von Postojna, die zu den bekanntesten Grotten der Welt zählen. Sehen Sie anschließend Predjama, die einzige erhaltene Höhlenburg Europas.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Beginnen Sie Ihr Abenteuer an den Felsgrotten von Postojna, die zu den berühmtesten Höhlensystemen der Erde zählen. Die Höhlen sind außerdem Sloweniens größte Touristenattraktion und eine der umfangreichsten Karst- bzw. Kalkstein-Formationen der Erde. Entdecken Sie den einzigen Ort auf dem Planeten, dessen unterirdische Landschaft mit einem elektrischen Zug durchquert werden kann und an dem Sie den wohl bekanntesten Bewohner dieses Königreichs unter Tage treffen können — den Grottenolm (und zwar aus nächster Nähe). Entdecken Sie ein fantastisches Netzwerk von Tunneln, Passagen und Hallen und bewundern Sie eine erstaunliche Vielfalt an Karst-Formationen. Außerdem sind die Höhlen bequem zugänglich. Es gibt also viele Gründe, warum sie seit über 200 Jahren so populär sind und bereits mehr als 36 Millionen Besucher in ihren Bann geschlagen haben. Touren Sie weiter zur Höhlenburg Predjama, die stolz über ihr Umland mit dem gleichnamigen idyllischen Dorf wacht. Die malerische, zauberhafte, kühne, mysteriöse und uneinnehmbare Festung ruht seit nunmehr 800 Jahren auf einer 123 Meter hohen Vertikalklippe. Ihre romantische Anziehungskraft wird noch verstärkt durch den märchenhaften Bach Lovka, der unter der Burg tief im Erdreich verschwindet. Gewinnen Sie einzigartige Einsichten in die Bautechniken und den Einfallreichtum der Menschen im Mittelalter in Predjama, der einzigen erhaltenen Felsenburg in ganz Europa. Auf der Suche nach einem sicheren Zufluchtsort wurden die Menschen hier am Eingang einer Höhle fündig. Während einer Belagerung im 15. Jahrhundert beherbergte die Festung ihren berühmtesten (und berüchtigtsten) Besitzer – Erasmus von Luegg. Die Legende des tollkühnen Raubritters Erasmus, der im Kampf unbesiegt blieb, bis ihn schließlich einer seiner Untergebenen hinterging, fasziniert und bewegt auch heute noch zahlreiche Menschen. Im Herzen der Menschen lebt er weiter und ist nach wie vor Quelle der Inspiration und Bewunderung.