×
DEIN REISEFÜHRER
Inspirieren lassen
Entdecken

Tickets und Touren
Hotels vergleichen
Von Siena aus: Pienza und Montepulciano Kleingruppentour
191 USD
Übersicht
Fahre durch die wunderschöne toskanische Landschaft und erkunde die Städte Pienza und Montepulciano. Genieße ein traditionelles Mittagessen auf einem lokalen Bauernhof, besuche alte Weinkeller und probiere den Vino Nobile Wein.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Fahre auf einer der schönsten Panoramastraßen der Toskana durch die charakteristische Mondlandschaft der Crete Senesi zum mittelalterlichen Dorf Pienza im Val d'Orcia-Tal. Pienza war eine der ersten Städte, die von bedeutenden Architekten und Künstlern der damaligen Zeit komplett auf Papier geplant wurde. Der humanistische Papst Pius II. beauftragte Pienza, ihm bei der Renovierung seiner Heimatstadt zu helfen und sie in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Ein gesundes Mittagessen mit frischen Zutaten aus der Region erwartet dich auf einer schönen Terrasse (wenn das Wetter es zulässt) auf einem örtlichen Bauernhof. Am Nachmittag geht es weiter nach Montepulciano, eine der größten Hügelstädte der Toskana. Unter der Vorherrschaft von Siena im Mittelalter und Florenz in der Renaissance ist sie heute für ihren Wein bekannt. In der Architektur und Kunst des historischen Zentrums, das auf einem steilen Hügel mit herrlichem Blick auf die toskanische und umbrische Grenze liegt, sind Einflüsse beider Städte zu erkennen. Besuche die Piazza Grande, besichtige eines der vielen Weingüter, die unterhalb der Stadt in den Boden gegraben wurden, und entdecke einige der Paläste der Adelsfamilien, die hier einst lebten. Probiere den lokalen Wein Vino Nobile und erkunde die Paläste, Kirchen und Straßen auf eigene Faust. Während du der Hauptstraße bergab folgst, kannst du dir vorstellen, wie anstrengend das "Bravio delle Botti"-Festival sein muss: ein Wettbewerb, bei dem du mit Weinfässern vom Boden bis zur Spitze des Hügels rennst!