Andria: Führung am Castel Del Monte
38 USD
Übersicht
Tauchen Sie ein ins Mittelalter-Flair des Castel Del Monte bei einem 1,5-stündigen Rundgang durch die Burg und die Berge bei Andria. Erfahren Sie mehr über den Nationalpark Murgia und über Friedrich II., dem Herrscher über das Heilige Römische Reich.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit von Puglia während einer 1,5-stündigen Tour zum Castel del Monte in den Bergen von Andria. Treffen Sie Ihren Guide am Eingang des 60 Kilometer von Bari entfernten Schlosses und entdecken Sie eine einmalige UNESCO-Welterbestätte. Erkunden Sie den Schlosspark und spazieren Sie außen um die Bergfestung herum, während Ihr Guide etwas zur Geschichte erzählt. Es wurde erstmals 1223 als Castellum Del Monte erwähnt und vom humanistischen Kaiser Friedrich II. von Hohenstaufen erbaut. Treten Sie ein in die Bergfestung und bewundern Sie die Militärarchitektur aus dem Mittelalter. Das Bauwerk ist reich an Symbolik und orientiert sich an mathematischen und astronomischen Gesetzmäßigkeiten. Genießen Sie den Panoramablick über die Umgebung, von der Gargano-Landspitze bis zur alten Provinz Lucania. Mit ihrer Lage auf 540 Metern über dem Meeresspiegel, mitten im Nationalpark Alta Murgia, bringt Sie die Burg ins Staunen. Entdecken Sie die genau durchdachten Elemente der Burg, die immer wieder die Zahl 8 wiederholen, vom oktogonalen Grundriss über die 8 trapezförmigen Räume und die 8 Türme bis hin zu den 44 Stufen der Wendeltreppe. Bewundern Sie die Harmonie aus romanischen und gotischen Einflüssen neben Charakteristika der islamischen Kunst.