×
DEIN REISEFÜHRER
Entdecken

Tickets und Touren
Hotels vergleichen
Ravenna: UNESCO Mosaiken Eintrittskarten
13 USD
Übersicht
Entdecke drei UNESCO-Welterbestätten mit einem Kombiticket. Mit einem Kombiticket für San Vitale und Sant Apollinare Nuovo, die Andreaskapelle und das Erzbischöfliche Museum kannst du noch mehr von Ravenna sehen.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Mit dem Kombiticket für San Vitale und Sant Apollinare Nuovo kannst du noch mehr von Ravenna sehen und auch die Andreaskapelle im Erzbischöflichen Museum besuchen. Besuche San Vitale, ein achteckiges Wunderwerk aus dem 6. Jahrhundert, das klassische römische und byzantinische Architekturelemente vereint. An den Wänden werden Geschichten aus dem Alten Testament mit Tausenden von kleinen Kacheln in komplizierten Mosaiken dargestellt. Die angrenzenden Mosaike sind eine Hommage an die römischen Könige - Kaiser Justinian I. und Kaiserin Theodora. Du kannst auch das Mausoleum von Galla Placidia aus der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts besuchen, das nicht weit von der Basilika San Vitale entfernt ist. Besuche den Sant Apollinare Nuovo, eine glaubwürdige architektonische Meisterleistung, die der Ostgotenkönig Theoderich der Große im 6. Die diskrete Sant Apollinare Nuovo ist eine UNESCO-Welterbestätte voller verborgener Schätze. Wage dich ins Innere und entdecke vom Boden bis zur Decke reichende Mosaike aus der byzantinischen Ära, die einst von Papst Gregor dem Großen schwarz angemalt wurden, um die Gemeindemitglieder auf das Gebet zu konzentrieren, und die nach den Schäden im Ersten Weltkrieg wieder aufgebaut wurden. Hier findest du den ältesten Mosaikzyklus zum Leben Christi. Besichtige die berühmte St. Andrew's Chapel. Entdecke die Zeugnisse der religiösen Spaltung während der frühen byzantinischen Ära, die in der Andreaskapelle deutlich zu sehen sind, wo weitere Mosaike die Geschichte wichtiger Menschen und Orte in Ravenna erzählen. Erfahre, warum diese Stätte als die "versteckte Perle" des Erzbischöflichen Museums bezeichnet wird. Als Privatkapelle der Bischöfe von Ravenna enthält sie Inschriften, den Domschatz und einen Elfenbeinthron des Bischofs Maximian. Besuche das Neonianische Baptisterium, benannt nach Bischof Neon, der den Bau nach seinem Vorgänger Ursus fortsetzte. Im Inneren besticht es durch die Verzierung der gesamten Mosaikkuppel, die auf die Zeit von Bischof Neon zurückgeht.