×
DEIN REISEFÜHRER
Entdecken

Tickets und Touren
Hotels vergleichen
Ravenna private Tour mit Eintritt zu den Monumenten
141 USD
Übersicht
Auf dieser 3-stündigen privaten Führung durch Ravenna zeigt dir dein fachkundiger Guide die wichtigsten Schätze der Stadt. Du wirst einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten erkunden.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Ravenna war im 5. Jahrhundert n. Chr. die Hauptstadt des Weströmischen Reiches. Danach diente sie als Hauptstadt des Ostgotenreiches, bis sie 540 n. Chr. vom Byzantinischen Reich zurückerobert wurde. Danach bildete die Stadt das Zentrum des byzantinischen Exarchats von Ravenna bis zur Invasion der Langobarden im Jahr 751 n. Chr., woraufhin sie zum Sitz des Königreichs der Langobarden wurde. Obwohl Ravenna eine Stadt im Landesinneren ist, ist sie durch den Candiano-Kanal mit der Adria verbunden. Sie ist bekannt für ihre gut erhaltene spätrömische und byzantinische Architektur und zählt 8 UNESCO-Welterbestätten. Auf dieser 3-stündigen privaten Führung durch Ravenna zeigt dir dein fachkundiger Reiseleiter die wichtigsten Schätze der Stadt. Du erkundest einige der berühmtesten Stätten und bewunderst die atemberaubenden Mosaike um dich herum. Bestaune die frühchristlichen und byzantinischen Mosaike in der Basilika San Vitale, dem Mausoleum von Galla Placidia, dem Battistero Neoniano, dem Arcivescovile Museum und der Basilika Sant'Apollinare Nuovo. Spaziere durch die Straßen der Altstadt und halte an, um die malerische Piazza del Popolo und das Dante-Viertel, auch "Gebiet der Stille" genannt, zu erkunden. Der exilierte Florentiner Dante starb am 13. September 1321 in Ravenna.