×
DEIN REISEFÜHRER
Entdecken

Tickets und Touren
Hotels vergleichen
Palermo: KEINE Mafia-Wanderung
34 USD
Übersicht
Erfahre mehr über die Mafia und die zivile Anti-Mafia-Bewegung bei einem geführten Spaziergang durch das malerische historische Zentrum von Palermo. Entdecke, wie die Stadt gegen die Mafia rebelliert.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Entdecke auf diesem geführten Rundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Palermos aus einem einzigartigen Blickwinkel. Jeder Halt ist eine Gelegenheit, über die Realität der Mafia nachzudenken und die Bürgerbewegung gegen die Macht der Mafiosi zu betrachten. Treffe deinen Guide und beginne dein Mafia-Abenteuer durch die Straßen von Palermo. Erkunde das Teatro Massimo, den Freiluftmarkt "Il Capo" und die Piazza Della Memoria (Gedenkstätte für die von der Mafia ermordeten Staatsanwälte und Richter). Schlendere an Sehenswürdigkeiten wie der Piazza Beati Paoli, der Kathedrale, dem Rathaus und der Piazza Magione vorbei. Triff Ladenbesitzer, die den Pizzo nicht zahlen und sich der ethischen Verbraucherkampagne 'Pago chi non Paga' (Ich zahle, wer nicht zahlt) angeschlossen haben. Erfahre, wie diese Kampagne von Addiopizzo gefördert wird, um diejenigen zu unterstützen, die sich entschieden haben, gegen die Mafia zu rebellieren. Beende die Tour in der Antica Focacceria San Francesco, einem der ältesten Restaurants in Palermo, das für sein leckeres Street Food bekannt ist. Erfahre, wie die Besitzer den Mut hatten, sich gegen Erpressung auszusprechen. Das Mittagessen ist nicht inbegriffen, aber wenn du dich entscheidest zu bleiben, kannst du einige Spezialitäten wie "pane con la Milza" (Sandwich mit Rindermilz und Ricotta-Käse gefüllt), "Arancine" (Reisbällchen) probieren. Du kannst auch "Panelle" (Kichererbsenpfannkuchen), "Anelletti al Forno" (gebackene ringförmige Nudeln), "Involtini di Melanzane" (Auberginenröllchen), "Sarde a Beccafico" (Sardinenröllchen) und die berühmten Cannoli kaufen.