×
DEIN REISEFÜHRER
Inspirieren lassen
Entdecken

Tickets und Touren
Hotels vergleichen
Neapel: Katakomben von San Gennaro
10 USD
Übersicht
Entdecke Neapels Unterwelt bei einer Besichtigung der Katakomben von San Gennaro. Erfahre mehr über die enge religiöse Beziehung der Stadt zu ihrem Schutzpatron Januarius.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Unternimm eine Reise in die Vergangenheit und erkunde die Katakomben von San Gennaro, benannt nach Januarius, dem Schutzpatron von Neapel. Entdecke, was sich unter der Erde verbirgt, und bewundere atemberaubende Fresken und byzantinische Gemälde aus dem 9. bis 10. Jahrhundert nach Christus. Erkunde die Geschichte dieser paläo-christlichen Grabstätte in Begleitung eines englisch- oder italienischsprachigen Guides. Lass dir von ihm erklären, wie die Katakomben im 4. Jahrhundert erweitert wurden, nachdem die Gebeine desHeiligen Agrippinus von Neapel umgebettet wurden in die ihm gewidmete unterirdische Basilika. Sieh das große Taufbecken, das im Auftrag von Bischof Paul II. angelegt wurde, der im 8. Jahrhundert während ikonoklastischer Kämpfe Zuflucht in den Katakomben suchte. Sieh dir die Details der oberen Katakombe genauer an, die zu Beginn des 3. Jahrhunderts im sogenannten pompejanischen Stil dekoriert wurde und heute einige der frühesten christlichen Gemälde Süditaliens beherbergt. Bestaune die prunkvolle Krypta der Bischöfe mit ihren Mosaiken aus dem 5. Jahrhundert, darunter eines, das den Bischof von Karthago, den Heiligen Quodvultdeus, darstellt.