×
DEIN REISEFÜHRER
Entdecken

Tickets und Touren
Hotels vergleichen
Noto, Modica und Ragusa: Die Barock-Tour ab Catania
97 USD
Übersicht
Entdecken Sie das Herz von Sizilien aus dem Spätbarock. Wieder aufgebaut nach dem schweren Erdbeben im Jahr 1693 gehören die spätbarocken Städte des Val di Noto zum UNESCO-Welterbe.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Erkunden Sie beim ersten Halt dieser 8-stündigen Tour die Stadt Noto, den Steingarten, bekannt für ihr barockes Erbe. Noto wurde nach einem schweren Erdbeben im Jahr 1693 am Monti Meti wieder aufgebaut. Die Ursprünge der Stadt gehen auf die Frühe Bronzezeit zurück. Weiter geht es nach Modica. Besuchen Sie dort die älteste Schokoladenfabrik auf Sizilien. Auch diese Stadt blickt auf eine reiche Geschichte zurück und bietet Ihnen ein herrliches Architekturerbe. Sehen Sie die Kathedralen San Giorgio und San Pietro sowie unter anderem den Palazzo Polara und den Palazzo Napolino-Tommasi Rosso. Ragusa wurde im Jahr 2002 aufgrund seiner Denkmäler aus dem Spätbarock in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Besuchen Sie Beispiele dieses Stils wie die Kathedralen und Paläste der Stadt.