×
DEIN REISEFÜHRER
Inspirieren lassen
Entdecken

Tickets und Touren
Hotels vergleichen
Bari: Stadtführung
244 USD
Übersicht
Entdecken Sie Baris bedeutende Wahrzeichen und prächtige romanische Architektur bei dieser 2-stündigen Stadtführung. Schlendern Sie durch die Gassen der Altstadt und besuchen Sie die Basilica di San Nicola, die Kathedrale und das Castello Normanno-Svevo.
Zur Website   ▶
Praktische Infos
Einzelheiten
Erleben Sie eine Führung durch Bari, die Hauptstadt Apuliens. Sehen Sie den Ort, der auf der ganzen Welt berühmt ist als letzte Ruhestätte der Gebeine des Heiligen Nikolaus von Myra. Sowohl die katholische als auch die orthodoxe Kirche verehren ihn. Auch außerhalb der christlichen Welt ist Bari bekannt: Die Legende des Heiligen Nikolaus ist der Ursprung der Figur des Weihnachtsmanns, den man in Italien Babbo Natale nennt. Besichtigen Sie bei dieser Tour die Basilica di San Nicola. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut, um die Gebeine des Heiligen Nikolaus von Myra aufzubewahren. Schwelgen Sie in der Schönheit dieses Bauwerks. Zusammen mit der Kathedrale von Trani gilt es als eines der schönsten Beispiele romanischer Architektur. Steigen Sie hinab in die Krypta mit den Gebeinen der Heiligen, eine orthodoxe Gebetsstätte. Besuchen Sie außerdem die Kathedrale von Bari. Sie ist dem Heiligen Sabinus geweiht, einem Bischof von Canosa. Bewundern Sie ein weiteres herrliches Zeugnis der romanischen Baukunst Apuliens, dessen Krypta dem Barock entstammt. Setzen Sie Ihren Weg fort zum Castello Normanno-Svevo, einem Kastell aus dem 12. Jahrhundert. Diese Festung wurde erbaut von Roger dem Normannen und zum Teil zerstört von Wilhelm I. von Sizilien. Für den Wiederaufbau zeichnete Kaiser Friedrich II. von Hohenstaufen verantwortlich. Bestaunen Sie hier eine Galerie von Gipsabdrücken. Nächstes Highlight Ihrer Tour ist die Säule der Gerechtigkeit auf der Piazza Mercantile. Betrachten Sie dieses Kunstwerk aus weißem Marmor. Entdecken Sie den steinernen Löwen hinter einer Tür auf der Truhe mit der Aufschrift „Wächter der Gerechtigkeit“? Die Legende sagt, das einst zahlungsunfähige Schuldner an diese Säule gefesselt wurden. Spazieren Sie entlang der alten aragonesischen Stadtmauer durch das Zentrum der Altstadt. Freuen Sie sich zum Abschluss auf Zeit zur freien Verfügung, um in Geschäften zu stöbern und Produkte aus der Region zu erwerben.